Kauftipp / MX5 bei Autohaus Dumler, Steinhausen ...

Hier können sich unsere Gäste verewigen, ohne registriert sein zu müssen

Moderatoren: Guido, Frank

Benutzeravatar
Frank
Chrom-Junkie u. Obenrum-Gott
Beiträge: 1860
Registriert: Sa 20. Sep 2003, 19:50
Wohnort: Delbrück-Boke

Beitrag von Frank » Do 31. Jan 2008, 17:49

Oh, holla wir haben einen Gast.


Grüß dich Markus, :huhu:


Also zum Thema gebrauchter MX-5 NA:


Händler scheint sehr seriös, aber ich habe keine Ahnung,

Ok, ist ein Fiat Händler, scheint aber wie du sagst seriös zu sein.


...ob der Preis O.K.ist und wie lange ich so einen Wagen noch ohne (größere) Probleme fahren kann.

Also 128000 ist noch kein Problem für einen gepflegten NA, wir haben an unserem Stammtisch Fahrzeuge mit gleicher- und höherer Laufleistung (bis über 200000 km), und die sind allesamt Fit und machen ihren Haltern mächtig Spaß.


Zum Fahrzeug:
BJ1996, 127.000km,


s.o.


3 Vorbesitzer,

Es ist ratsam, in diesem Fall nach dem alten Brief zu fragen, denn in den neuen Fahrzeugbriefen werden nicht mehr alle Vorbesitzer aufgeführt! Event. kannst du dir schon ein Bild dadurch machen, wer, wie alt, von wann bis wann, usw. die Vorbesitzer das Auto gefahren haben.


kein Radio,

Siehe Händler-Bild vom Innenraum, dort ist ein Radio drin. Auch in der Auflistung der Extras ist eins aufgeführt.


Fahrersitz aufgerissen,

Zwar unschön, aber nichts weltbewegendes. Ersatzsitze/Bezüge sind günstig zu bekommen - teils in Foren, bei Stammtischen, oder aber auch bei Ebay.


Lack scheint gut, hat aber seltsame helle Flecken,

Ok, kann mehrere Gründe haben - Kalk/Wasserfecken, alter Vogelkot, oder ähnliches. Müßtest du mal mit etwas Politur versuchen ob es weggeht - oder Händler verpflichten vor Übergabe den Lack instand zu setzen.


dezent tiefergelegt,

schön :wink: mußt du es nicht mehr machen.


Preis: 4900, läßt sich vermutlich noch verhandeln.

Solltest du auf jeden Fall tun, es ist je nachdem was noch so anliegt, der eine oder andere Hunderter an Verhandlungspielraum gegeben.


Noch ein paar neuralgische Punkte, die du dir an dem Fahrzeug anschauen solltest:

Blick unter die Haube - sieht man irgendwo Farbunterschiede, oder auffallende Neuteile, kann der Kleine mal einen Crash gehabt haben. Die gesamten Spaltmaße am Fahrzeug geben ebenfalls darüber Auskunft.
Ausdrücklich beim Händler nachfragen, ob das Auto unfallfrei ist!

Rost ist eigentlich kein großes Thema beim NA, jedoch die unteren Schwellerpartien zwischen Tür und Hinterrad solltest du dir genau anschauen, hier beginnt der Rost zuerst - wenn er denn mal auftaucht.

So wie es aussieht ist ein neues Softtop (aus Stoff) auf dem MX, hier gilt es die Knickpunkte genauer anzuschauen, die beim öffnen und schließen des Daches den mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Alte Dächer erkennt man schnell, denn an diesen Punkten wird das Material nach den Jahren spröde/brüchig, und dann dauert es nicht mehr lange, bis ein neues Dach fällig wird, da durch diese Risse dann leicht Wasser eindringen kann.

So, das ist erstmal alles was mir zu dem Thema spontan einfällt; Vielleicht weiß der einen oder andere NA-Fahrer(in) ja auch noch etwas, und plaudert aus dem Nähkästchen.


Viele Grüße

Frank
MX-5, er-fahre das Gefühl JUNG zu bleiben...

Benutzeravatar
Frank
Chrom-Junkie u. Obenrum-Gott
Beiträge: 1860
Registriert: Sa 20. Sep 2003, 19:50
Wohnort: Delbrück-Boke

Beitrag von Frank » Fr 1. Feb 2008, 21:22

Hi Markus,

...na da sind wir aber mal gespannt, ob du dir auch den MX-5-Virus einfängst. :wink:
Bei den meisten, die so ein Mäxchen das erste mal bewegen, muß man anschließend das Dauergrinsen mit Gewalt oder Opperativ entfernen - es mach einfach nur einen Heidenspaß. Und das schöne ist, diese Gaudi stellt sich bei jeder neuen Fahrt wieder ein. :D 8)

Wünsche dir also morgen schönes Wetter, viel Zeit, und jede menge Spaß beim Cruisen. Vor allem, genieße die Kurven... :lol:

Solltest du wie gesagt anschließend von der neuen Droge nicht mehr loskommen, bist du natürlich hier beim Stammtisch nicht nur als Gast, sondern auch als Member, herzlich Willlkommen.

Sei noch gesagt, das wir kein Club sind, der irgend welchen Hierarchien frönt, sondern ein schlichter Stammtisch. Frei nach dem Motto: Alles kann - nix muss. :wink: :D


Viele Grüße

Frank
MX-5, er-fahre das Gefühl JUNG zu bleiben...

Benutzeravatar
Frank
Chrom-Junkie u. Obenrum-Gott
Beiträge: 1860
Registriert: Sa 20. Sep 2003, 19:50
Wohnort: Delbrück-Boke

Beitrag von Frank » Di 5. Feb 2008, 21:37

Hi Markus, :huhu:

...ok, es gibt durchaus Feder/Dämfer-Kombinationen, die nicht wirklich vorteilhaft für den täglichen Gebrauch sind. Möglicherweise ist in diesem NA eine zu harte Version verbaut worden (zumindest für Deinen Geschmack).
Es gibt aber auch genügend Fahrzeuge am Markt, die Fahrwerkstechnisch noch im Originalzustand sind. Ein solches Exemplar solltest du bei Gelgenheit mal probefahren - jetzt zum Frühjahr wird wieder einiges im Angebot sein. Also einfach weiterhin die Augen auf halten, dann sollte auch für Dich das passende Mäxchen zu finden sein. :)

Für weitere Fragen oder Tipps bist du hier im Forum natürlich immer gern gesehen - oder aber Du schaust mal bei einem unserer Stammtischtermine rein... :wink:

Viele Grüße

Frank
Zuletzt geändert von Frank am Sa 9. Feb 2008, 16:40, insgesamt 1-mal geändert.
MX-5, er-fahre das Gefühl JUNG zu bleiben...

Benutzeravatar
Frank
Chrom-Junkie u. Obenrum-Gott
Beiträge: 1860
Registriert: Sa 20. Sep 2003, 19:50
Wohnort: Delbrück-Boke

Beitrag von Frank » Mi 6. Feb 2008, 23:04

Hi Markus,

...dann drück ich Dir schon mal heftig die Daumen, dass Du bei der nächsten Probefahrt Erfolg hast, und vielleicht anschließend einen MX-5 Dein Eigen nennen kannst. :up:

Finde ich gut, das Du dran bleibst, aber wie Du schon zugegeben hast, der MX-5 Virus wird Dir keine Ruhe lassen - schon gar nicht mehr, wenn Du erst den richtigen auf Deinem Hof stehen hast. 8)

Viele Grüße

Frank
MX-5, er-fahre das Gefühl JUNG zu bleiben...

Benutzeravatar
Tom
Barchetta-Winker
Beiträge: 22
Registriert: So 22. Feb 2009, 17:49
Wohnort: Höxter

Beitrag von Tom » Mo 1. Jun 2009, 16:12

:huhu: Markus,
wenn du noch keinen MX5 gekaufst hast so hätte ich evtl. einen für kleines Geld
Will meinen abgeben.
Wenn Interesse besteht melde unter 015115617986 :D :D :D :D

Antworten