Felgen eintragen

Hier dreht sich alles um unseren Liebling auf vier Rädern.

Moderatoren: Guido, Frank

Antworten
Benutzeravatar
mx5
Barchetta-Winker
Beiträge: 3
Registriert: Di 17. Jul 2012, 21:16
Wohnort: Hövelhof
Kontaktdaten:

Felgen eintragen

Beitrag von mx5 » So 22. Jul 2012, 21:26

Hi Leute

wie ich sehe haben manche von euch breite Felgen drauf.
Wie habt ihr die eingetragen bekommen? Dar beim nbfl ja kaum reifen Abdeckung vorhanden ist wollen die mir die nicht eintragen.
sind Tomason Tn1 17" 8J et45
Hinten konnte ich die Stoßstange schön raus ziehen:
Bild


Aber Vorne ist die Stoßstange so steif, da geht gar nichts mit ziehen ohne Einsägen:
Bild



Ich hatte es vorne mit nem Spritzlappen versucht, aber die von der Dekra im Frankfurter Weg haben mich gleich wieder vom Hof gejagt
"wir sind hier nicht beim Rennsport" :evil:
Hat jemand von euch Tipps oder ne Adresse wo man so was noch eintragen lassen kann?

Benutzeravatar
UliB
Harter Kern
Beiträge: 510
Registriert: Do 18. Feb 2010, 18:34
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Felgen eintragen

Beitrag von UliB » Mo 23. Jul 2012, 05:47

Moin!
Also manchmal hilft bördeln, oder so wie bei meinem MX5, rausziehen......aber vorsichtig, damit der Lack nicht reißt!
Sägen oder Ähnliches würde ich nicht machen.

Gruß Uli
Es kommt anders, wenn man denkt!

Benutzeravatar
mx5
Barchetta-Winker
Beiträge: 3
Registriert: Di 17. Jul 2012, 21:16
Wohnort: Hövelhof
Kontaktdaten:

Re: Felgen eintragen

Beitrag von mx5 » Mo 23. Jul 2012, 14:17

Nach oben hin am Kotflügel ist ja genug platz.
Aber fürn tüv muss ja die Lauffläche nach vorne hin abgedeckt sein, damit keine Fußgänger unter die Räder kommen und Steinschlag...
Aber wie ich sehe hat das kein mx5 nach vorne hin abgedeckt. Die spinnen doch beim tüv in Paderborn.
Ich habe leider keine Originalfelgen und brauche tüv. Keine Eintragung kein tüv :down: oh mann

Benutzeravatar
UliB
Harter Kern
Beiträge: 510
Registriert: Do 18. Feb 2010, 18:34
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Felgen eintragen

Beitrag von UliB » Di 24. Jul 2012, 06:24

An Dekra oder TÜV liegt es meistens nicht.
Meine 9x16 sind auch in PB eingetragen worden.....allerdings mit Vorbereitungen.

Fahr doch einfach mal zu Mazda Volmari in PB, da schraubt unser Stammtisch-Mitglied Marco.
Der hat es auch schön tief und breit, der kann Dir sicherlich mit Tipps helfen.

Gruß Uli
Es kommt anders, wenn man denkt!

Benutzeravatar
mx5
Barchetta-Winker
Beiträge: 3
Registriert: Di 17. Jul 2012, 21:16
Wohnort: Hövelhof
Kontaktdaten:

Re: Felgen eintragen

Beitrag von mx5 » Sa 4. Aug 2012, 19:43

ich bin von TÜV zu TÜV geeiert und jeder hatte was anderes zu bemängeln...

dann wahr ich jetzt dank dir bei Volmari (kannte ich vorher gar nicht)
am nächsten Tag mx wieder abgeholt und er hatte TÜV und Eintragung ganz ohne Probleme

ich kanns immer noch nicht glauben :o
vielen dank UliB ^^ :D :

Tobi83
Barchetta-Winker
Beiträge: 4
Registriert: Do 21. Apr 2016, 13:23

Re: Felgen eintragen

Beitrag von Tobi83 » Do 21. Apr 2016, 13:36

Hallo.bin gerade neu zu euch gekommen. Ich hab mir gerade einen mx5 na zugelegt und habe nun auch das leidige Thema mit den felgen eintragen.
Leider sind die Felgen die beim Kauf drauf waren nicht eingetragen gewesen. Es handelt sich um 7,5 und 9x16 DZ exclusiv mit ET 30 rund um. Gutachten und Reifen Freigabe sind bereits vorhanden. Da ich nicht auf gut Glück beim TÜV vorbei möchte bitte ich hier daher um rat wie man sich vorab etwas absichert.
Jemand Ideen? Und ne konkrete Empfehlung wo man am ehesten eingetragen bekommt? Die Schwierigkeit befinden Felgen liegt auch darin das es nur ein Festigkeitsgutachten gibt. Alles schön mit der gtü besprochen anhand der Papiere. Muss also als Einzelabnahme gemäht werden.

Gruss Tobi

Benutzeravatar
Lexi
Harter Kern
Beiträge: 205
Registriert: So 12. Jul 2009, 20:10
Wohnort: PB-SN

Re: Felgen eintragen

Beitrag von Lexi » So 1. Mai 2016, 12:46

Hallo Tobi!

Herzlich Willkommen hier im Forum!

Schau doch mal bei unserem nächsten Stammtisch am Montag 9. Mai ab 19:00 Uhr am Autohof in PB-Mönkeloh vorbei. Dort bekommst du viele Infos zum Thema MX-5.

Wie schon von Uli B in den alten Beiträgen vorgeschlagen, kannst Du bei Mazda Volmari in Paderborn anfragen, ob sie die Eintragung machen können.

Da der Trend zu kleineren und somit leichteren Rädern geht, kann ich dir alternativ
originale NB Felgen in 15 Zoll mit Conti Sport Contact Reifen (mit Mazda Unbedenlichkeitsbescheinigung für NA) anbieten.

MfG

Lexi
2.Gang... 3.Gang... Ortsausgang...

Benutzeravatar
KevinW
Barchetta-Winker
Beiträge: 19
Registriert: Do 29. Aug 2013, 09:23
Wohnort: Steinheim

Re: Felgen eintragen

Beitrag von KevinW » Di 3. Mai 2016, 13:49

Ich bin ähnlich in den Ar*** gekniffen. Hab auch ein paar neue Felgen erstanden, welche nur ein Festigkeitsgutachten dabei haben.. I've been looking for Eintragung!

Tobi83
Barchetta-Winker
Beiträge: 4
Registriert: Do 21. Apr 2016, 13:23

Re: Felgen eintragen

Beitrag von Tobi83 » Fr 6. Mai 2016, 14:19

Hallo. Mittlerweile habe ich meine dz eingetragen bekommen. Der Nette Prüfer vom TÜV Nord in erwitte konnte mir die Felgen eintragen weil es zu den Festigkeitsgutachten noch ein teilegutachten für vw Golf etc gab. Ohne dieses hätte er es nicht eintragen dürfen da so ein teilegutachten dann als qualitätsnachweis gilt. Ich weis nicht in wie weit das andere Prüfer dürfen. Preislich lag die Eintragung dann bei Ca 110€ weil Sonderabnahme.
@ KevinW welche Felgen hast du gekauft? Welche Größe, ET, und welche Reifen? Vielleicht kann man so helfen.

Tobi83
Barchetta-Winker
Beiträge: 4
Registriert: Do 21. Apr 2016, 13:23

Re: Felgen eintragen

Beitrag von Tobi83 » Sa 7. Mai 2016, 10:04

@Lexi
Hab leider spätschicht. Nächste mal vielleicht.

Benutzeravatar
Maxe
Harter Kern
Beiträge: 322
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 21:14
Wohnort: Paderborn

Re: Felgen eintragen

Beitrag von Maxe » Mi 11. Mai 2016, 10:43

Guten Tag Tobi,

ich habe mal von meinem Schwager ein Satz geschenkt bekommen. Das ganze haben wir vorher mit dem TÜV`er abgeklärt.
Jetzt fahre ich 205/40/17 auf 7,5Jx17H2 ET35. Ich finde das Fahrverhalten gerade noch so akzeptabel. Breiter mache ich auf keinen Fall mehr.

Vielleicht konnte ich Die ja ein bisschen weiter helfen.

Gruß Volker
E-MAILS waren gestern - heute ist TELEFON!
Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Kommunikation meistens unnötig in die Länge gezogen wird. Es ist besser 3 Minuten lang zu telefonieren als 2 Tage lang emails hin- und herzuschicken. Euer Maxe

Benutzeravatar
KevinW
Barchetta-Winker
Beiträge: 19
Registriert: Do 29. Aug 2013, 09:23
Wohnort: Steinheim

Re: Felgen eintragen

Beitrag von KevinW » Fr 13. Mai 2016, 14:06

Moin Zusammen,

ich war die Tage bei Mazda Vollmari, dort wurde alles bemängelt, was man nur bemängeln kann (Papiere vom TÜV Austria nicht anerkannt, COP und ISO Zertifikat nicht anerkannt, 1% Tachoabweichung, Karre zu tief (Gewindefahrwerk, könnte man ja anpassen), und noch so ein paar Sachen..).
In der Werkstatt, wo mir die Reifen und Felgen montiert wurden, da hätte der KÜS-Typ mir das sofort eingetragen, wenn er gedurft hätte.

Handelt sich um 205/50/15 mit der Advance 1108 Felge (15 x 8,25J ET 25).

Der Haken ist, dass es kein Teilegutachten für diese Felge gibt, lediglich ein Festigkeitsgutachten.

Tobi83
Barchetta-Winker
Beiträge: 4
Registriert: Do 21. Apr 2016, 13:23

Re: Felgen eintragen

Beitrag von Tobi83 » So 15. Mai 2016, 17:42

Das sind doch so xxr527 design's oder?

Das Problem hatte ich anfangs auch. Nur Festigkeitsgutachten damit durfte der tüvprüfer auch nicht arbeiten.

Ich kenne aktuell nur eine Firma die die Dinger vertreiben und auch eintragen könnten und das wäre sps Motorsport.
Ansonsten bei einem Tuner versuchen allerdings nehmen die zu der TÜVgebühr selbst noch eine Gebühr.

Der Vdat hat dazu was geschrieben. Google mal "Felgen eintragen mit Festigkeitsgutachten"

Benutzeravatar
KevinW
Barchetta-Winker
Beiträge: 19
Registriert: Do 29. Aug 2013, 09:23
Wohnort: Steinheim

Re: Felgen eintragen

Beitrag von KevinW » Di 17. Mai 2016, 08:54

Ja genau, sehen den XXR 527 sehr ähnlich.

Ich hab die Faxen dicke, habe bereits mit SPS einen Termin abgestimmt (habe die Felgen dort erworben und hatte blauäugig gehofft, sie hier eingetragen zu bekommen). Sind zwar pro Strecke 290 km, aber was tut man nicht alles :-)

Benutzeravatar
KevinW
Barchetta-Winker
Beiträge: 19
Registriert: Do 29. Aug 2013, 09:23
Wohnort: Steinheim

Re: Felgen eintragen

Beitrag von KevinW » Mi 15. Jun 2016, 10:49

Ich wollte mich mal zurückmelden.

Felgen sind nun eingetragen, hat tatsächlich problemlos bei SPS geklappt, alles gut :-)

naschwaney
Barchetta-Winker
Beiträge: 3
Registriert: Do 30. Mär 2017, 12:19

Re: Felgen eintragen

Beitrag von naschwaney » Do 30. Mär 2017, 21:41

Hallo
Ich bin neu hier ab heute 😉
Wie seht ihr es denn ?
Bekommt man noch die Smoor Roadster
8 x 15 ET 25 mit 205/50 R15 mit Conti Premium Contact noch eingetragen ?
Vielen Dank
Mike

Benutzeravatar
KevinW
Barchetta-Winker
Beiträge: 19
Registriert: Do 29. Aug 2013, 09:23
Wohnort: Steinheim

Re: Felgen eintragen

Beitrag von KevinW » Di 4. Apr 2017, 14:00

Hey,

hast Du denn Papiere dazu?

Falls nicht, damit steigt die Wahrscheinlichkeit immens:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... ref=search

naschwaney
Barchetta-Winker
Beiträge: 3
Registriert: Do 30. Mär 2017, 12:19

Re: Felgen eintragen

Beitrag von naschwaney » Mo 28. Aug 2017, 07:03

KevinW hat geschrieben:
Di 4. Apr 2017, 14:00
Hey,

hast Du denn Papiere dazu?

Falls nicht, damit steigt die Wahrscheinlichkeit immens:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... ref=search
Moin Moin
Mit dem Gutachten von André Smoor Spritzschutzecken hinten und Kanten umlegen hinten und vorn sind die Felgen nun eingetragen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast