1.6er NBFL: Marder hatte Hunger auf Zündkabel

Hier dreht sich alles um unseren Liebling auf vier Rädern.

Moderatoren: Guido, Frank

Antworten
Benutzeravatar
Robin
Stammtisch-Kenner
Beiträge: 65
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 22:37
Wohnort: Borchen

1.6er NBFL: Marder hatte Hunger auf Zündkabel

Beitrag von Robin » Sa 5. Okt 2013, 11:51

Ahoy.

Mir hat heute Nacht so ein Mistvieh von Marder n Zündkabel zerbissen. Nicht nur durch sondern gleich 2cm von der Isolierung weggefressen.
Trick 17: Büroklammer gradebiegen und überbrücken, Isoband drum, fertig. Ist natürlich keine Dauerlösung...

Handelt sich im einen 1.6er NBFL 2001

Die guten Kabel von NGK kosten bei I.L. ca. 60 €.
Hat wer ne bessere Adresse oder andere Empfehlungen ?

Muss mit dem Wagen täglich zur Arbeit und will keinen Motorschaden riskieren... :(

Danke im voraus !

Beste Grüße,
Robin

P.S.: Mich würden auch Empfehlungen für Zündkerzen interessieren.
Nimm das Leben nicht so ernst, kommst hier 'eh nicht lebend raus. :wink:

Benutzeravatar
mojo
Stammtisch-Neuling
Beiträge: 35
Registriert: Mi 20. Feb 2013, 20:40
Wohnort: Detmold

Re: 1.6er NBFL: Marder hatte Hunger auf Zündkabel

Beitrag von mojo » Mo 7. Okt 2013, 14:10

Wir haben die NGK Blau drin.

Bin zufrieden damit .

Mit den Kerzen bin ich der Empfehlung aus einem Beitrag gefolgt .

http://www.ilmotorsport.de/shop/article ... 7ccb1efc9a

lg Axel
Ein MX-5 ölt nicht, er markiert sein Revier.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste